Zirkeltraining

Zirkeltraining

Das Zirkeltraining schult deine konditionellen Fähigkeiten: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Hierbei trainierst du in einem „Zirkel“, d.h. du durchläufst 2-3 Mal mindestens 5 bis 20 Stationen/ Geräte, an denen du jeweils nur einen Satz absolvierst. Dabei solltest du darauf achten, dass immer unterschiedliche Muskelgruppen angesprochen werden.

Vorteile von Zirkeltraining?

Besonders die Kraftausdauerleistungsfähigkeit wird bei dem Zirkeltraining trainiert. Da man nach jedem Satz zur nächsten Übung mit Beteiligung anderer Muskelgruppen übergeht, ist die Regenerationszeit geringer als bei einem Stationstraining. Dadurch kann man in kurzer Zeit viele Muskelgruppen effektiv trainieren.

Außerdem stärkt das Training des Herzkreislaufs auch die Atmung und dadurch die körperliche Belastbarkeit.

Zudem kann das Zirkeltraining auch in Gruppen mit Freunden absolviert werden, was die Motivation steigert und hilft durchzuhalten.

Jetzt kostenloses Probetraining vereinbaren!

Vereinbare jetzt einen Termin zum kostenlosen Probetraining in einem unserer Fitnessstudios. Lerne das Studio kennen und lasse dich von einem unserer Trainer zu deinen individuellen Trainingszielen beraten.

Probetraining vereinbaren