Hygienevorschriften

HYGIENEVORSCHRIFTEN

Bitte beachtet die Hygienevorgaben und macht Euch mit den behördlichen Auflagen vertraut.

Allgemeines

1. Hinweisschildern und Aushängen sind Folge zu leisten

2. Mindestabstand von 1,5m
Achtet darauf, dass der Abstand während des Trainings min. 1,5m zum Nebenmann beträgt. Dies gilt insbesondere im Freihantelbereich, da die Kraftgeräte diesen Mindestabstand bereits aufweisen.

3. Desinfektion von genutzten Geräten
Bitte nutzt ein ausreichend großes Handtuch, damit kein Hautkontakt zum Gerät entsteht. Zur Reinigung von Griffen stellen wir Euch ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Das Tragen von Handschuhen stellen wir Euch frei.

4. „Zuschauer/-innen“ ist der Zutritt zur Anlage verwehrt

5. Keine Maskenpflicht
Das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes stellen wir Euch frei.

6. Getränke und Snacks werden nur zum Mitnehmen angeboten
Um Kapazitäten freizuhalten, Hygieneauflagen einzuhalten und Besucherströme zu minimieren, werden Eiweißshakes und Snacks nur außer Haus angeboten.

7. Kapazitätsgrenze
Wir weisen darauf hin, es möglichst zu vermeiden, uns zu den gängigen Stoßzeiten zu besuchen, um ein zu hohes Besucheraufkommen zu vermeiden und Wartezeiten zu verhindern. Unsere Check-Ins steuern den Einlass und verweigern den Zugang bei erreichter Auslastung. Vorerst müssen keine Termine für das Training vereinbart werden, da aufgrund der Auswertung unserer Auslastungsstatistiken an allen Standorten eine ausreichend große Nutzungsfläche zur Verfügung steht.

Was ist erlaubt/ geöffnet:

1. Alle Geräte, die nicht offensichtlich gesperrt sind

2. Kurse finden mit dezimierten Teilnehmerzahlen – und ohne Teilnehmerliste - statt
(Kursstärke kann standortbezogen abweichen – Reinbek: 6 Teilnehmer, Mölln: 9 Teilnehmer, Ratzeburg: 3 Teilnehmer)

3. Solarien und Massageliegen

4. Mineralbars

5. Nutzung der Toiletten

6. Sammelumkleiden sowie Duschen

7. Sauna (maximal ein Haushalt gleichzeitig)

Wir versichern Euch, dass unsererseits alle notwendigen (sowie zusätzliche) Vorkehrungen getroffen wurden, um Euch ein möglichst risikoarmes Training zu gestalten.

Euer INFINITY-Team